Blitzblankaktion 2021

Trotz der außergewöhnlichen äußeren Bedingungen haben wir uns entschieden, unsere Blitzblankaktion an unserer Schule auch in diesem Jahr durchzuführen. Zum Glück waren unsere tollen Hausmeister, Herr Wolf und Herr Hennig, sofort bereit, uns dabei zu unterstützen. Ohne ihre Hilfe wäre diese Aktion nicht möglich. Da Umwelterziehung Teil des Sachunterrichtes ist, haben wir die Aktion auf zwei Wochen ausgedehnt:
So hatte jedes Kind auch während des Wechselunterrichtes die Gelegenheit, in seiner Gruppe daran teilzunehmen.

Wie in jedem Jahr hatten alle Kinder viel Freude an ihrem Blitzblanktag. Zusätzlich ist ihnen ganz konkret bewusst geworden, dass Plastikmüll, den man in die Umwelt wirft, nicht von selbst verschwindet.
Und: Die Regenbogenschule war zu Ostern wieder blitzblank.

GAlerie

1/1