Distanzunterricht ab dem 19.04.2021

Liebe Eltern der Regenbogenschule,

wie ich gerade erfahren haben, bleiben die Schulen im Kreis Mettmann geschlossen und im Distanzunterricht. Der Kreis hat dies in Abstimmung mit dem Schulministerium beschlossen.


Eine Notbetreuung findet statt. Kinder, die in der Notbetreuung bereits letzte Woche angemeldet waren, brauchen nicht erneut angemeldet werden.


Sollten Sie ihr Kind jetzt noch in der Notbetreuung anmelden, so bedenken Sie, dass wir für Montag kein Mittagessen in der OGS mehr bestellen können. Geben Sie Ihrem Kind daher etwas mehr zu Essen mit in die Notbetreuung.


Bitte überlegen Sie es sich aber, ob Sie nicht doch eine Möglichkeit der Betreuung zu Hause haben, damit unsere Gruppen der Notbetreuung nicht zu groß werden und die Idee der Kontaktreduzierung so zunichte gemacht wird.

Mit freundlichen Grüßen

Friederike Funcke

logo.jpg